Heinz und Gerda am Frühstückstisch beim Zeitunglesen

Da wird doch der Hund in der Pfanne verrückt!

Was schimpfst du denn wie ein Rohrspatz, Gerda?

Mensch Heinz haste denn nicht von unseren Bundestagsfuzzys gehört?

Nee, was haben die in Berlin schon wieder verzappt? Erzähl mal Gerda!

Die verballern unsere Knete ohne Ende. Stell dir mal vor, alle Abgeordneten haben eine Gratis-Bahn-Card, viele trotzdem noch Auto mit Chauffeur und hundert zusätzliche Extrawürste!

Eigentlich müsste man denen die Einnahmen kürzen. Immerhin haben die doch monatelang kein bisschen regiert….

Genauso ist es! Nix haben sie getan – jedenfalls hat man darüber nichts gehört,

Nee Gerda, so kannste das ja nun auch nicht sagen. Immerhin waren die mit Bildung beschäftigt!

Wie jetzt, mit Bildung?

Na mit Regierungsbildung waren die zugange. Also gearbeitet haben sie, allerdings ohne spürbare Produktivität und mit Anwesenheit glänzen die meisten auch nicht wirklich!

Mach dich mal schön lustig darüber, Heinz! Hör mir mal zu, ich hab da mal was ausgerechnet: Nächstes Jahr verbraten die Banausen nur für Diäten alleine 460 Millionen Euro. 709 Abgeordnete hat das Parlament. Nach Adam Riese macht das pro Nase 648.800 Euro pro Jahr und 54.000 pro Monat! Hast du schon mal für ne Tagesgage von 1.800 Euro gearbeitet?

Nee, natürlich nich! Wer hätte mir das denn zahlen sollen? Ich muss immer wieder staunen, womit du so deine Zeit verbringst, Gerda! Gefällt mir, obwohl ich zugeben muss, dass dein Ergebnis nicht dazu beiträgt, meine Laune zu verbessern!

Hast du etwa schlechte Laune Heinzelmann? Was liest du denn da gerade?

Also die Stiftung Warentest hat nen Buch mit Weisheiten veröffentlicht….

Was für Weisheiten denn?

Na will ich dir doch gerade erzählen. Die haben mit falschen Wahrheiten aufgeräumt. Es heißt doch immer, dass Gin dünn, Schokolade schlau, Gluten freies Essen fit macht, kalt duschen viel gesünder ist und Rotwein jung hält.

Und Kaffee soll übrigens impotent machen!

Also bitte Gerda, das weißt du ja wohl besser –oder? Jedenfalls steht das alles und noch viel mehr im Buch und nicht schon alles haarklein in diesem Zeitungsartikel!

Bestellst du dir das Buch?

Bin noch am überlegen, neugierig bin ich schon und 15 Euro sind ja nicht die Welt!

Interessieren würde es mich schon, ob das Binsenweisheiten sind oder ob da was Wahres dran ist.

Kannst ja mal die politischen Warmduscher befragen, die wissen sicherlich genau Bescheid, warum sie nicht kalt duschen!

Apropos Politik: bin gespannt wie ein Flitzebogen, wie die Bayern wählen. Ob der Söder wohl Alleinherrscher bleibt?

Vielleicht wird’s aber auch ein Alpen-Blues für alle Beteiligten….

Wie meinst du das denn?

Na kann doch locker passieren, dass der Söder die Schleife an seinem Dirndl nach rechts, oder links oder sonst wohin binden muss, weil er doch nur ganz bestimmt auf Brautschau gehen muss!

Jetzt sprichst du aber in Rätseln, meine liebste Gerda!

Na in Bayern kannst du doch bei einer Dirndl-Trägerin an der Schürzen-Schleife erkennen, ob die ledig, verheiratet, verwitwet oder sonst was ist. Man kann die Schleife nämlich rechts, links oder in der Mitte oder weiß der Geier wo noch überall tragen. Haste es nun kapiert Heinz?

Ja, na klar Gerda – aber sag mal, trägt der Söder denn überhaupt Dirndl?

14.10.2018