Heinz und Gerda…und das kleine Schwedenmädel

Heinz, haste gelesen, dass die Greta einen Menschenrechts-Preis für ihre Aktivitäten in Sachen Umwelt bekommen hat?

Nee Gerda, kann ich ja nicht, du hast doch die Zeitung okkupiert und außerdem muss ich staubsaugen!

Ist wichtig Heinz und die Terrasse musste auch noch fegen, da liegen Blätter über Blätter. Die Berichterstattung über Gretas Promotion-Tour in Amerika läuft dir doch nicht weg. Selbst Obama hat sich mit ihr getroffen und sogar Luis Trenker äußert sich zu Greta…

Wie jetzt? Luis Trenker ist doch längst in den ewigen Jagdgründen! Was erzählst du denn da Gerda? Der wird sich doch nicht aus dem Jenseits zu Wort gemeldet haben. Wo hast du denn den Quatsch her?

Na aus deiner Zeitung natürlich, Heinz!

Das zeig mir mal…

Hier, guck doch selbst!

Mensch Gerda, das ist Reinhold Messner, du Dummerchen!

Ist doch egal, der kraxelt auch in den Bergen rum und weiß, wie sich die Bergwelt im Laufe der Jahre so verändert hat.

Stimmt! Da kann der mitreden. Ist der nicht gerade 75 geworden?

Das ganze Tamtam um die Greta geht mir mittlerweile voll auf den Keks. Irgendwie ist das alles eine riesige Marketingnummer, an der Furz und Feuerstein beteiligt sind und davon profitieren…

Na gut, grundsätzlich ist die Idee ganz okay und das Schwedenmädel rüttelt die Weltjugend vielleicht wach, damit die den Politikern weltweit auf die Füße treten und zum Umdenken bewegen!

Heinz fängt an zu singen: Komm, kleines Schwedenmädel, tanz mit mir, tanz mit mir. In deinen Armen bin ich ganz bei dir. Komm und tanz mit mir

Was ist denn nun los, Heinz?

Kennste diese Polka nicht Gerda? Gab’s bei meinen Eltern auf Schallplatte. Hat Lys Assia geschmettert und meine alten Herrschaften haben dazu geschwoft wie wild!

Da war ja echt was los bei euch zuhause! Nun vergiss aber mal deine Hausarbeit nicht, Heinz – oder biste mit dem Staubsaugen etwa schon durch?

Was gibt’s denn heute eigentlich zu essen, Gerda? Mach doch mal Schwedenhappen…

Die müssen eingelegt werden und ein paar Tage durchziehen, geht nicht von jetzt auf gleich!

War doch bloß ein Gag, mein Schatz! Aber lecker wär’s schon – wer weiß, wie lange es noch Heringe gibt…

Meinste wegen dem Klimawandel, Heinz?

Wegen des Klimawandels – DES, Gerda…

Nun werd‘ mal nicht ulkig auf deine alten Tage, Heinz! Also willste nun Schwedenhappen oder nicht?

Na wenn du mich so fragst, sage ich ja, ich will!

Wie schön du das sagst. Haste damals auch so laut und deutlich ausgesprochen, Heinz – dass war vielleicht schön…!

Lang, lang ist’s her…ich knöpf mir jetzt die Terrasse vor und danach bin ich mit Zeitung lesen dran!

Heinz pfeift das Schwedenmädel-Lied aus den Sechzigern. Gerda knistert mit der Zeitung.

Du Heinz, die kleine Greta ist beim Jugend-Klimagipfel in New York die Hauptperson. Und weil die alle Jugendlichen so begeistert, waren deshalb gestern anderthalb Millionen Menschen weltweit am Demonstrieren.

Na und, viel ist das nicht! Denk mal an die Fußball-WM 2006 in Deutschland. Da waren alleine in Berlin über eine Million Männekens zum Public-Viewing am Brandenburger Tor und auf der Straße des 17. Juni und als die Nationalmannschaft dann kam, noch viel mehr!

Kannste doch nicht vergleichen Heinz…das eine ist für die Umwelt, Klima und gute Luft und das andere just for fun!

Stimmt! Aber was schließen wir daraus? Wir müssen einfach unsere Nationalspieler auf die Straße schicken. Die sollen Werbung für das ganze Gedöns machen! Werbung machen die Jungs doch sowieso für Autos, Chips, Rasierzeug und alles Mögliche. Warum nicht auch für Klimaschutz und so!

Mensch Heinz, du bist einfach genial! Den Vorschlag kannste doch schon mal in deiner Alt-Herren-Runde verbreiten. Der Egon hat doch Kontakt zu den Bayern, sagste immer, vielleicht kann der was vermitteln…Stell dir mal vor, der Jogi Löw und die kleine Greta zusammen im Stadion von Bayern München auf der Tribüne und du kriegst Ehrenkarten, zwei Stück, eine für dich und eine für mich! Das wär doch mal ne tolle Reklame….

Und gegen wen sollen die denn spielen?

Na dazu können sie doch gleich die Neuen aus Berlin einladen…wie heißen die doch gleich?

Eisern Union meist du doch nicht etwa?

Doch, Heinz, genau die meine ich! Die sind neu in der gesamten Fußball-Mischpoke und außerdem total liebenswert. Also wenn ich da an das Weihnachtsliedersingen in der Alten Försterei denke…

Und vom Himmel schwebt Greta in einem Heißluftballon umweltfreundlich herab und nach dem Spiel fahren die Bayern-Stars mit ihren dicken SUVs nach Hause zurück…Ach Gerda, manchmal bist du wie Pippi Langstrumpf und bastelst dir die Welt, wie sie dir gefällt!

Hast Recht Heinz, aber ich singe nicht das Lied dazu öffentlich im Bundestag wie damals die Andrea Nahles! Was macht die eigentlich?

Lass mich jetzt mal in Ruhe staubsaugen…

21.09.2019